Die SPD Extertal hat am Freitag, 12. Juni ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die  Kommunalwahl im September gewählt. Die Wahlen wurden im Rahmen einer Ortsvereinsversammlung im Dorfgemeinschaftshaus Almena unter Einhaltung der Corona Schutz- und Hygienemaßnahmen durchgeführt.

 

Bewährt hat sich Monika Rehmert als Bürgermeisterin. Eine erfolgreiche und solide Finanzpolitik, ihre Personalführung mit Herz und Verstand und die engagierte Vertretung der Gemeinde Extertal nach außen gepaart mit ihrer ruhigen und sympathischen Art zeichnen Sie aus. Darum haben wir Monika Rehmert mit großer Mehrheit erneut zu unserer Bürgermeisterkandidatin gewählt.

 

Die SPD Extertal steht für Kontinuität und Verlässlichkeit.
Um dies in den nächsten Jahren fortzusetzen und die Aufgaben der Zukunft zu meistern haben wir eine  „Mannschaft“ aus jungen, neuen und bewährten Kandidatinnen und Kandidaten zusammengestellt.

 

Unsere Kandidierenden:

 

Wahlbezirke 1-5 Bösingfeld:
  • 01 Sarah Tammoschath
  • 02 Moritz Schulz
  • 03 Jürgen Tammoschath
  • 04 Björn Strate
  • 05 Erich Strate
Wahlbezirke 6-8 Asmissen:
  • 06 Jutta Korbach
  • 07 Hans-Helmut Senke
  • 08 Irmtraut Reineke
Wahlbezirk 9 Meierberg/Rott:
  • 09 Karl-Heinz Sievert
Wahlbezirke 10-11 Almena/Nalhof:
  • 10 Bernhard Brandt
  • 11 Thomas Empting
Wahlbezirk 12 Laßbruch/Kükenbruch:
  • 12 Heinrich Korbach
Wahlbezirke 13-14 Silixen/Bremke:
  • 13 Heike Borek
  • 14 Heino Rinne

 

Damit ist die SPD Extertal gut aufgestellt für die Kommunalwahl im September.
Unser Ziel ist, stärkste Partei im Extertal zu bleiben und weiterhin die Bürgermeisterin zu stellen.
Daran arbeiten wir mit großem Engagement und Einsatzfreude!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.